Menü

Faltikate

Diese  F A L T I K A T E  sind gekennzeichnet durch Flächen in klaren oder primären Farben und den eigentlichen Faltungen, die aus Papier und Farbe entstehen und dabei eher als „topo-grafische“ Halbreliefarbeiten oder auch als Objekte zu bezeichnen sind und nicht als Bilder im herkömmlichen Sinne.

Stefanie Hösch, Kunsthistorikerin M.A.